Kurzportrait

Schon immer wurde Leichtathletik im Turnverein Appenzell betrieben. An Turnfesten wurde diese schöne Sportart auch wettkampfmässig ausgeübt. 1985 wurde dann eine Leichtathletikriege gegründet und im TVA integriert. "De Plausch wend mer ha", unter diesem Motto wird jedes Training mit Freude gestartet.

 

Eine sinnvolle Freizeitgestaltung wollen wir unserem Nachwuchs bieten. Eigene Grenzen im Wettkampf kennen lernen, dies bieten wir den fortgeschrittenen und aktiven Athleten/innen.

Diverse Medaillen an Schweizermeisterschaften zeigen, dass auch ein zielgerichtetes Leistungstraining angeboten wird.

40 Mitglieder im Alter zwischen 10 und 30 Jahren wirken aktiv in unserem Vereinsleben mit. Chom doch au....!!!

Ronja Mock (Nr. 359) in einem spannenden Rennen...
Ronja Mock (Nr. 359) in einem spannenden Rennen...


News

26.09.21: Rangliste & Bilder Schweizer Final Mille Gruyère und online.

13.09.21: Leandra Haas holt Silber an den Nachwuchs Schweizermeisterschaften in Winterthur. Bericht & Fotos

02.09.21: Schweizerfinal Mille Gruyère vom 25.9.21: definitiver Zeitplan, Weisungen, Schutzkonzept (es besteht keine Zertifikatspflicht) und Situationsplan online

28.02.21: Ronja Mock und Carol Koch an der Aktiven-SM in Langenthal. Bericht & Fotos

22.06.21: Silber für Leandra Haas an Regionenmeister-schaften. Turnfeststimmung in Teufen für 13 Athleten/innen. Bericht & Fotos

09.06.21: OA-Meisterschaften in Herisau für die Jüngeren und Vorbereitungswettkämpfe der U23 Athletinnen. Bericht & Fotos

09.05.21: Fotos Mille Gruyère online.